Steinbearbeitung
Antikisieren

Unbezahlbare Natursteine aus der Antike sind Vorbild für moderne Architektur.

Durch das von Kromas entwickelte Verfahren „Antikisieren“ erhalten Natursteine ein antikes Aussehen sowie eine Verbesserung der Oberfläche bei verschiedensten Arten von Steinen wie z.B. Granit, Travertin, Marmor und vieles mehr.

Welches in der Natur normalerweise erst nach sehr vielen Jahren auftreten würde. Diese maschinell gealterten Steine werden hauptsächlich für die Restaurierung von historischen Gebäuden verwendet.

Die gewünschten Alterungseffekte werden unter Berücksichtigung der besonderen Eigenschaften von Natursteinen in kürzester Zeit industriell erzielt.

Zu den bearbeitenden Materialien gehören unter anderen Marmor, Granit, Schiefer, Kalkstein, Ziersteine und unterschiedlichste Arten an Mosaiken.

Es können Kacheln mit einer Größe bis 90cm x 90cm bearbeitet werden.

Gleitschliffanlagen

Unbezahlbare Natursteine aus der Antike sind Vorbild für moderne Architektur.

Je nach Größe, Art der Steine, Stückzahl und gewünschten Eigenschaften haben wir die passende Lösung für Sie.

VM 4000

Rundvibrator zur Antikisierung
Kapazität: 4000 Liter

VM 2400

Trogvbrator zur Antikisierung
Kapazität: 2400 Liter

LNR 6500

Linear-Durchlaufanlage zur Antikisierung
Kapazität: 1350 Liter

Muster